Heiratsantrag

Aus Flittr

Wechseln zu: Navigation, Suche

Willst du mich heiraten? – Eine kurze Spannung liegt in der Luft, oft auch der Überraschungseffekt, der den Partner für den Bruchteil einer Sekunde sprachlos macht und mit einem „Ja“ als Antwort wird die spannende und gleichzeitig feierliche Situation zum perfekten Ereignis.
Dieser Moment bleibt unvergessen, wenn der Heiratsantrag gestellt wird. Er ist ein romantischer Augenblick, der oft die Freudentränen in die Augen treibt und etwas Magisches zwischen den beiden Partnern hervorruft.





Aber wie soll man einen Heiratsantrag machen? Einfach mal so nebenbei fragen, wenn man gemeinsam auf der Couch sitzt, ist da wirklich nicht das Wahre. Hier haben wir einige Vorschläge für Sie, wie Sie ihrem Partner einen Antrag machen können:

  • Der klassische Heiratsantrag ist der Kniefall
  • Oft wird der Hochzeitsantrag mit einem romantischen Dinner verbunden
  • Schreiben Sie Ihren Antrag doch in die Luft – mit einem Flugzeugbanner
  • Ihr Heiratsantrag auf der Kinoleinwand

Sie wollen einen originellen Heiratsantrag machen? Vielleicht ist der folgende Antrag etwas für Sie:


Mein wundervoller Heiratsantrag am 16. Juni

Er meinte, er will einen Tisch reservieren am Montag und mit mir in meinen Geburtstag reinfeiern, ich sollte mir nichts vornehmen!!!!

Er kam um 18 Uhr von der Arbeit nach Hause und eröffnete mir, dass er einen Tisch um 21 Uhr reserviert hat, der Ort wäre ein Geheimnis! Und ich dachte mir nur: Mein Gott ist der doof, ich hab so einen Hunger und extra nichts gegessen und er kommt auf die blöde Idee erst um 21 Uhr zu reservieren!!! Ich hab ausnahmsweise nicht gesagt wie mich das ärgert, weil wir jedes Jahr an meinem Geburtstag wegen irgendeiner Kleinigkeit streiten und zum 30. hatte ich darauf keine Lust, also hab ich es so geschluckt!!!

Als ich ihn fragte, ob er sich was wünsche, was ich anziehen soll, meinte er nur, "....lieber was Einfaches, weil wir ein Stück gehen müssen und daher auch keine hohen Schuhe", Aber da er mir versicherte, dass es in der Altstadt sein würde, hab ich mir nichts gedacht und trotzdem meine Pumps angezogen!--BLÖDER FEHLER!!!!--

Um 20:45 Uhr haben wir die Haustür hinter uns zugezogen um uns auf den Weg zu machen, da hat er plötzlich gesagt:

"Uuuuups, ich glaub Du musst nochmal zurück!!!" Ich: "Nö, warum"
Er: "Weil, Du was vergessen hast!!"
Ich: "Nein, hab ich nicht"
Er: "Bitte geh nochmal zurück, da wartet Deine erste Überraschung auf Dich!!!"

Ok, dann bin ich halt gegangen und im selben Augenblick hab ich im Hausflur die Türe zuschlagen hören –

Er ist davongelaufen!!!!!
Auf dem Tisch fand ich einen eingerollten Zettel mit einem Band verschlossen. Beim aufrollen sah ich eine Fotokette mit einigen Notizen, die einen Weg beschrieben, den ich entlang gehen sollte (auch bei Regen, Hagel, Sturm....) um einen nächsten Hinweis zu finden! Natürlich hat es draußen bereits geregnet (er hat mir netter Weise noch einen Schirm an die Ausgangstür gehängt), als ich losging und erstmal rausfinden musste in welche Richtung es ging!!!

Der zweite Hinweis lag in einem Gebüsch. Gegenüber stand ein rauchender Typ im Regen draußen und hat sich schiefgelacht, weil er wohl zuvor noch ihn gesehen hatte, wie er den Zettel dort hinlegte und mich jetzt beobachtete wie ich verzweifelt nach der Papierrolle suchte.

Auf diesem Zettel wieder Fotos die einen Weg zum nächsten Hinweis beschrieben. Irgendwie dachte ich, am Ende der Schnitzeljagd warten all meine Freunde auf mich, nur deshalb hab ich mitgemacht, ansonsten hätte ich ihn wirklich gerne angerufen um ihn zu bitten diese "Jagd" zu verschieben, auf einen Tag mit schönerem Wetter....


Sie wollen wissen, wie es weiterging? Dann lesen Sie hier den zweiten Teil: Ein origineller Heiratsantrag.





Persönliche Werkzeuge