Hochzeit in Braunschweig

Aus Flittr

Wechseln zu: Navigation, Suche
Blick auf Braunschweig
Braunschweig

Die kreisfreie Stadt Braunschweig (Stadt der Wissenschaft 2007) ist eine Großstadt in Niedersachsen. Braunschweigs Ursprung wird im frühen neunten Jahrhundert verortet.
Durch die Unterstützung von Heinrich dem Löwen wuchs die Stadt zu einer einflussreichen Handelsmetropole. Im 13. Jahrhundert wurde Braunschweig Mitglied der Hanse.

Grundsätzlich findet die standesamtliche Trauung in Braunschweig in den Räumen des Standesamtes statt, die sich im Rathaus Altbau befinden. Als Alternative kann die Ehe aber auch in der historischen Straßenbahn TW 103 geschlossen werden. Zusätzlich gibt es zwischen Mai und September auch die Möglichkeit im Schloss Richmond zu heiraten.

Auch kirchlich kann man in Braunschweig heiraten. Für eine katholische Hochzeit bieten sich z.B. die Kirche St. Aegidien oder die St. Bernward Kirche an. Eine evangelische Trauzeremonie kann unter anderem in der Auferstehungskirche oder in der Christuskirche stattfinden.

Rathaus in Braunschweig
Rathaus Braunschweig

Für hübsche Hochzeitsfotos im Grünen bieten sich der Bürgerpark und der Prinz-Albrecht-Park an. Diese können gleichzeitig für einen gemütlichen Hochzeitsspaziergang genutzt werden.




Das könnte Sie auch interessieren:

Persönliche Werkzeuge