Hochzeit in Gelsenkirchen

Aus Flittr

Wechseln zu: Navigation, Suche
Blick auf Gelsenkirchen
Gelsenkirchen

Gelsenkirchen, heute bekannt für den Fußballklub Schalke 04, früher aufgrund vieler Fackeln (die „Stadt der 1000 Feuer“), liegt in Nordrhein-Westfalen. Ihre Größe verdankt die Stadt einiger Gebietsreformen und Eingliederungen anderer Orte.

So gibt es in Gelsenkirchen auch viele heiratswillige Paare.

Das zentrale Standesamt von Gelsenkirchen befindet sich im Schloss Horst. Daher bietet es sich auch an, in diesem fürstlichen Ambiente die standesamtliche Trauung durchzuführen. Für die Trauzeremonie stehen zwei historische Säle zur Verfügung.
Verwandte und Freunde, die nicht persönlich dabei sein können, haben die Möglichkeit, die Hochzeit live im Internet mitzuerleben. Dafür sorgt eine Webcam.

Schloss Horst in Gelsenkirchen
Schloss Horst in Gelsenkirchen
Daneben können Schalke Fans auch in Blau-Weiß in der Veltins-Arena heiraten.

Wer kirchlich heiraten möchte, kann in Gelsenkirchen seine Hochzeit z.B. in der Altstadtkirche oder in der Auferstehungskirche feiern. Eine katholische Trauung kann u.a. in der St. Hippolytus Kirche stattfinden.

Für besondere Hochzeitsfotos kann man den Nordsternpark aufsuchen. Hier wurden ehemalige Industriebauwerke in eine moderne Parklandschaft eingebettet, wodurch eine ungewöhnliche aber attraktive Kulisse entsteht. Etwas mehr Grün, aber nicht weniger interessanten Hintergrund für Hochzeitsportraits bietet der Skulpturenwald.




Das könnte Sie auch interessieren:

Persönliche Werkzeuge