Hochzeit in Mannheim

Aus Flittr

Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Wasserturm in Mannheim
Wasserturm in Mannheim

Universitätsstadt, 766 zum ersten Mal urkundlich erwähnt, zweitgrößte Stadt Baden-Württembergs – mit einem Wort: Mannheim.
Hier entstand das erste Zweirad, Carl Benz‘ erstes Automobil fuhr durch Mannheim und 1929 wurde hier das erste Raketenflugzeug konstruiert.

Ein Wahrzeichen Mannheims ist der 60 m hohe Wasserturm, der 1889 gebaut wurde. Direkt in seiner Nähe, im MARITIM Parkhotel können standesamtliche Trauungen durchgeführt werden.

Weitere Trauungsorte sind der Trausaal im Alten Rathaus am Marktplatz (hier kann man die Heirat gleich mit der kirchlichen Hochzeit in der Sebastianskirche verbinden) oder der Raum Venedig im „Filzbachschlösschen“. Desweiteren befinden sich Trausäle in einigen Stadtteilen.
Auch für kirchliche Hochzeitsorte ist in Mannheim gesorgt. Katholische Trauungen können z.B. in der Sebastianskirche am Marktplatz oder in der Liebfrauenkirche stattfinden.

Altes Rathaus und Sebastianskirche am Marktplatz in Mannheim
Rathaus, St. Sebastian, Marktplatz Mannheim
Für evangelische Trauungen stehen unter anderem die Citykirche Konkordien oder die Trinitatiskirche zur Verfügung.

Für einen natürlichen Hintergrund für Hochzeitsfotos ist im Mannheimer Stadtpark gesorgt. Wer eine abwechslungsreichere Kulisse sucht, der ist im Luisenpark gut aufgehoben. Dieser ist eine Mischung aus Freizeitgelände, botanischem Garten und Tierpark. So bietet er eine bunte Vielfalt an allen möglichen Motiven, die das Brautpaar in Szene setzen.




Das könnte Sie auch interessieren:

Persönliche Werkzeuge