Hochzeitsbräuche

Aus Flittr

Wechseln zu: Navigation, Suche

Polterabend, Tauben fliegen lassen, Schleiertanz – Hochzeiten und die Zeit drum herum sind voll von solchen Traditionen. Oft bilden sie den einen oder anderen Höhepunkt des Hochzeitsfestes: Welche ledige Frau fiebert nicht dem Brautstraußwurf entgegen?
Dabei ist es egal, ob diese Bräuche nun uralt sind oder doch erst seit kurzer Zeit existieren und ob sie dazu dien(t)en Unheil fern zu halten oder einfach nur unterhaltsam sind. Die Hauptsache ist, dass sie Spaß machen.


So werden Brautleute aus dem Kreis der Ledigen verabschiedet



Hier ein paar Anregungen, was Sie an einem Junggesellen/innen-Abschied so alles tun könnten. Natürlich auch mit Alternativen zum klassischen "Durch-die-Stadt-laufen":




Bei der Hochzeitsfeier













Persönliche Werkzeuge