Rezept Hochzeitstorte aus Fleisch

Aus Flittr

Wechseln zu: Navigation, Suche
Hochzeitstorte aus Fleisch Hochzeitstorte aus Fleisch Sie sind nicht so der süße Typ, sondern mögen’s lieber deftig? Dann wird Ihnen der Gedanke an die zuckersüße Hochzeitstorte mit feinem Marzipan- oder Schokoüberzug wenig Freude bereiten.

Aber wie wäre es, wenn die Hochzeitstorte nicht süß sondern so richtig herzhaft wäre? Eine schöne kräftige Hochzeitstorte aus Fleisch?

Das können Sie sich nicht vorstellen? Sie haben wohl gedacht, die Torte auf dem Bild wäre mit Marzipan oder Zuckerguß überzogen? – Wie man sich doch täuschen kann.
Hand aufs Herz – diese Torte ist aus Fleisch.





Wir haben für Sie dieses besondere Schmankerl ausprobiert und wenn Sie keine Lust auf Süßes haben oder eine Fleisch-Hochzeitstorte einfach besser zum Motto Ihrer Feier passt, oder wenn Sie Gast auf einer Hochzeit sind und das Brautpaar mit einem besonderen Gag überraschen wollen, dann ‚backen’ Sie diese Torte doch einfach nach.


Hier zeigen wir Ihnen wie’s geht:

Für die zweistöckige Hochzeitstorte aus Fleisch wurden etwas über 4 kg Hackfleisch verwendet.


Das brauchen Sie:

Die Zutaten für die Hochzeitstorte:

4 kg Hackfleisch
6-7 altbackene Brötchen
4 Zwiebel
1 Bund frische Petersilie ca. 12 EL Senf
8 Eier
Pfeffer, Salz, Paprika, Knoblauch, Majoran

Für die Verzierung:

ca. 2 Kg Kartoffeln
400 ml Milch
ca. 50 g Butter
Muskatnuß
Salz
2-3 Esslöffel rote Beetesaft


Handwerkszeug und Deko:

2 x Springformen (26 cm und 18 cm Durchmesser)
Teigschaber
Spritzbeutel mit Aufsatz
Bei Bedarf frische Blüten zum Dekorieren
Hochzeitsfigur


So wird's gemacht:






Übrigens: Radio Schleswig-Holstein hat beim 100. Mett-Rap über unsere Glückwunschtorte aus Mett berichtet: Interview mit unserer Redakteurin Nathalie Köpff (mp3).


Das könnte Sie auch interessieren:

Sie suchen nach weiteren Rezepten? Fragen Sie doch in unserem Hochzeitsforum.




Persönliche Werkzeuge